Tarife:

Der Beginn unserer psychologischen Zusammenarbeit findet im Erstgespräch statt. In diesem finden Ihre Anliegen, Ihre Ziele, Ihre Wünsche und Erwartungen, aber auch erste Klärungen Platz.

  • Das Honorar für das Erstgespräch beträgt 60 €

 

Zeigt sich im Erstgespräch, dass Sie von dem Rahmen einer weiterführenden psychologischen Unterstützung profitieren können, sind Folgegespräche sinnvoll, um weiterhin gemeinsam an Ihrem Anliegen zu arbeiten.

  • Das Honorar für Folgegespräche beträgt 80 €

Auf Anfrage biete ich Sozialtarife und Sondertarife für Auszubildende (Lehrlinge, Schüler, Studenten) an. Erkundigen Sie sich bei Bedarf gerne danach.


Honorare für Paargespräche und Gruppenangebote richten sich nach der Dauer und der Anzahl der TeilnehmerInnen.


Für angehende BerufskollegInnen biete ich die vom Psychologengesetz vorgesehene Supervision und Selbsterfahrung an.  Um diesbezüglich mehr zu erfahren, lade ich Sie ein mich zu kontaktieren.

gut zu wissen:

  • Planen Sie für das Erstgespräch und für Folgegespräche bitte etwa eine Stunde Ihrer Zeit ein.
  • Wichtig zu wissen ist außerdem, dass Kosten für eine psychologische Behandlung, die aufgrund einer Erkrankung entstanden sind, als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar sind. 
  • Manche private Krankenversicherungen refundieren das Honorar sogar bis zu 100%.
  • Eine Kostenübernahme durch eine öffentliche Krankenkasse ist nicht möglich. Der Vorteil davon ist, dass Sie so als Selbstzahler auch gegenüber ihrer öffentlichen Krankenkasse vollkommene Anonymität und Verschwiegenheit genießen.
  • Aus organisatorischen Gründen ersuche ich Sie das Honorar in bar zum vereinbarten Termin mitzubringen.